Schnelle ud kostenlose Lieferung mit DHL
Unschlagbares Preis/Leisuntungsverhätnis
30 Tage Geld zurück Garantie

Wie sie Ihre Canvastasche pflegen

Canvastaschen gehören mittlerweile in den alltäglichen Gebrauch vieler Menschen und der ein oder andere hat sich bestimmt schon gefragt wie man seine Tasche richtig sauber kriegt oder pflegt damit sie auch möglichst lange hält. Wir hoffen Ihre Fragen mit diesem Beitrag heute zu beantworten.
Doch bevor wir Ihnen erklären wie man dies tut stellen wir zunächst vor was Canvas überhaupt ist.

Was ist Canvas?

Canvas wird aus Leinen gefertigt und besteht aus Baumwolle.
Übersetzt bedeutet Canvas Segeltuch. Dieses Material wurde ursprünglich für Segel von Schiffen verwendet. Dies Spricht für Die Robustheit des Stoffes.
Canvas ist aber auch leider sehr schmutzt empfindlich, wie jedes andere Baumwoll Produkt auch.

Nach dem wir nun geklärt haben was Canvas überhaupt ist können wir mit der Pflege fortfahren.

Pflege und Reinigung

Canvastaschen tauchen in zwei Varianten auf zum einen Beschichtet, häufig mit wachs, zum anderen Unbeschichtet.

Unbeschichtete Canvastasche:

Unbeschichtete Canvastaschen haben als erste Schicht direkt Baumwolle. Wie bereits zu vor erwähnt ist Baumwolle schmutz anfällig, sollte also demnach regelmäßig gereinigt werden.
Es gibt zwei Möglichkeiten für die Reinigung: Die Handwäsche und die Waschmaschine

Die Handwäsche eignet sich am besten bei leichten Verschmutzungen oder wenn man auf Nummer sicher gehen möchte. Die Handwäsche führt man mit einem Schwamm oder einer weichen Bürste durch. Diese feuchtet man an und wäscht die flecken so heraus.

Die Waschmaschinen Reinigung birgt ein gewisses Risiko da nicht jede Tasche sie verträgt.
Es gilt daher möglichst einen Wäschesack zu benutzen sowie nur bei niedrig Temperatur (maximal 30°C) zu waschen evtl. sogar das schonwasch Programm einschalten.
Weiter gilt es zu beachten für die Trocknung die Tasche nicht den Trockner zu verwenden.
Für die Trocknung bedarf es Geduld da durch Heizung, Föhn oder ähnlichem Wasserflecken bleiben könnten.

Es ist also sinnvoll seine Canvastasche zu imprägnieren um weitere Verschmutzungen möglichst zu verhindern. Durch die Imprägnierung taucht ein ähnlicher Effekt wie bei der Beschichteten Tasche auf. 

Beschichtete Canvastasche:

Beschichtet Canvastaschen haben wie es der Name bereits verrät eine Beschichtung. Diese Schicht besteht zu meist aus Wachs diese verhindert, dass die Baumwolle darunter verschmutzt.
Zur Reinigung reicht lediglich ein Tuch, warmes Wasser, aber nicht zu heiß, und Seife. Das Tuch mit warmen Wasser oder seifen Wasser befeuchten und die Verschmutzungen entfernen. Es sollte insbesondere auf die Temperatur des Wassers geachtet werden da sonst die Schutz Schicht beschädigt werden könnte.

Für beide Arten von Canvastaschen ist es wichtig sie möglichst Licht schonend zu verstauen solange sie nicht in Benutzung sind, da sie durch die UV Strahlung beginnen langsam auszubleichen.

So viele neue Informationen kann man sich nur selten auf Anhieb merken hier also noch mal die wichtigsten Sachen zusammen gefasst:

Ist die Tasche beschichtet oder Unbeschichtet?
Nicht an Hellen orten Lagern, da es zum ausbleichen führt
Unbeschichtete Canvastasche möglichst per Handwäsche mit schwamm oder Bürste reinigen.
Die Nutzung der Waschmaschine sollte schonend verlaufen und der Trockener sowie andere Hitze quellen sollten zum Trocknen gemieden werden, sonst gibt es flecken.
Eine Imprägnierung ist zu empfehlen
Beschichtete Canvastaschen können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden, wobei das Wasser nicht zu warm sein darf.

Gefällt ihnen Dieser Beitrag vergessen Sie nicht ihn mit anderen zu teilen.
Lassen Sie uns wissen ob ihnen dieser Beitrag weiter geholfen hat.

Nun wünschen wir Ihnen noch einen schönen Tag.
Der Blog der sie alles Lehrt was es über Taschen zu wissen gilt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.